<

Einige der Sehenswürdigkeiten

ausblick Grüne Wiesen und Wälder, Höhenwanderwege, anspruchsvolle Bergtouren oder Hüttenwanderungen - im Sommer ist unsere Ferienwohnung der ideale Ausgangspunkt für alle Unternehmungen.

Naturliebhaber kommen bei der Erforschung des Nationalparks, bei einer Wanderung durch den verträumten Zauberwald an den idyllischen Hintersee, bei einer Bergtour zum Blaueisgletscher oder bei einem Besuch der wildromantischen Wimbachklamm voll auf ihre Kosten.


An Ihren Ruhetagen genießen Sie den Urlaubstag in Ramsau mit seiner weltberühmten Kirche, dem Bergkurgarten mit Solegradierwerk und Kneippanlage. Besuchen Sie abends die örtlichen Veranstaltungen, z.B. das Standkonzert der Blaskapelle Ramsau oder das Almtanzen und erleben Sie Tradition und Brauchtum von ihrer ursprünglichen Seite.

 

Die Umgebung


Wenn Sie auch die Umgebung von Ramsau erkunden wollen, besuchen Sie den Jenner, das Kehlsteinhaus, den traumhaft schönen Königssee oder machen Sie einen Einkaufsbummel in der Kurstadt Bad Reichenhall oder einen Abstecher in die Mozartstadt Salzburg.

 

Bei schlechtem Wetter...

Bei Regenwetter empfiehlt sich ein Besuch der Watzmanntherme, des Salzbergwerks Berchtesgaden, des königlichen Schlosses, der Ausstellung der Dokumentationsstelle am Obersalzberg oder das „Haus der Berge“ in Berchtesgaden.

 

 

Ramsau im Winter


Wenn Sie uns im Winter besuchen, erwarten Sie traumhaft schöne Urlaubstage!
Anziehungspunkt für Skibegeisterte ist das nahegelegene Familienskigebiet Hochschwarzeck: Schneesichere Pisten, rasante Schlittenbahnen und gut gespurte Loipen versprechen einen abwechslungsreichen Wintertag. Der zugefrorene, malerisch gelegene Hintersee lädt ein zu ausgedehnten Spaziergängen, Eisstockschießen oder Schlittschuhlaufen in der klaren Bergluft.
Geräumte Wanderwege führen Sie auch im Winter an geöffnete Berghütten. Ein Naturerlebnis der besonderen Art ist ein romantischer Spaziergang zur Wildtierfütterung im Klausbachtal.